50 Jahre Putsch in Chile: jW-Reihe
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. September 2023, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2732 GenossInnen herausgegeben
50 Jahre Putsch in Chile: jW-Reihe 50 Jahre Putsch in Chile: jW-Reihe
50 Jahre Putsch in Chile: jW-Reihe
26.10.2015 / Inland / Seite 4

Unbegründete Panikmache

AIDS-Hilfe prangert Menschenrechtsdefizite in Bayern an. Polizeiliche Speicherpraxis sei diskriminierend und wiege Beamte in Scheinsicherheit

Lenny Reimann

Es ist kein Geheimnis, dass die Uhren in Bayern anders schlagen als im Rest der Republik. Aus eben diesem Grund entschied sich die Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) bewusst dazu, ihre jährliche Mitgliederversammlung am vergangenen Wochenende in München durchzuführen. Die DAH, als Dachverband von insgesamt 120 Organisationen, wollte mit der Wahl des Veranstaltungsortes ein Zeichen setzen, da die bayerische Landespolitik in vielfacher Hinsicht der HIV-Prävention schade und Me...

Artikel-Länge: 3456 Zeichen

Alle Inhalte jederzeit lesen? Das geht mit dem Onlineabo. Qualitativ hochwertiger Journalismus kostet Geld. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern. Testen Sie jetzt unverbindlich den Onlinezugang für drei Monate zum Preis von 18 Euro!«

Weitere Aboangebote für Sie: www.jungewelt.de/abo.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €