Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
23.10.2015 / Schwerpunkt / Seite 3

Militante gewinnen Oberhand

BKA will nichts von rechten Terrorzellen wissen. Interne Analyse rechnet aber mit steigender Gewaltbereitschaft unter Neonazis. Razzien gegen »Die Rechte« in Franken

Michael Merz

Die Beamten kamen im Morgengrauen. Zwölf Razzien fanden am Donnerstag morgen zeitgleich statt. Das Ziel der etwa 90 Ermittler: die neonazistische Szene Mittel- und Oberfrankens. Drei Personen nahm die Polizei sofort fest, es soll sich um Mitglieder der Partei »Die Rechte« handeln. Zehn weitere Beschuldigte müssen sich verantworten. Die Beamten stellten umfangreiches Beweismaterial sicher, wie Schuss- und Stichwaffen. Der Bayerische Rundfunk (BR) berichtete, dass ein Paket mit mehreren Kilo Sprengstoff ausschlaggebend für die Durchsuchungen gewesen sein soll. Es sei vor einer Woche auf dem Postweg abgefangen worden und kam demnach aus Osteuropa. Die mutmaßliche Terrorzelle hatte laut Staatsanwaltschaft Anschläge auf Asylbewerberheime und »Angehörige des linken Spektrums« geplant. Die Beschuldigten hätten unter anderem Sprengsätze in zwei Unterkünfte für Flüchtlinge in Bamberg werfen wollen, sagte Oberstaatsanwalt Erik Ohlenschlager am Donnerstag in der obe...

Artikel-Länge: 4588 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €