Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Monday, 26. September 2022, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
21.10.2015 / Inland / Seite 5

Akademisierte Gewerkschaft

Aufgestiegener Facharbeiter war einmal: Neue IG-Metall-Spitze besteht fast vollständig aus Studierten. Gutes Wahlergebnis für Kapitalismuskritiker Urban

Daniel Behruzi/Frankfurt am Main

In früheren Zeiten spielte der »Stallgeruch« bei der Führungsauslese in der IG Metall eine entscheidende Rolle. Diese Zeiten sind offenbar vorbei. Mit Jörg Hofmann, der am Dienstag beim Gewerkschaftstag in Frankfurt am Main mit 91,3 Prozent zum neuen Vorsitzenden gewählt wurde, wird Europas größte Industriegewerkschaft nun von einem Ökonomen geführt. Auch sonst finden sich unter den geschäftsführenden Vorstandsmitgliedern kaum noch Metaller mit der klassischen Biographie eines Gewerkschaftsfunktionärs.

Die Vorstandswahl verlief reibungslos und ohne Überraschungen. Das lag vor allem daran, dass Detlef Wetzel den Chefsessel nach nur zwei Jahren freiwillig räumte. Erst im November 2013 war der heute 62jährige zum Ersten Vorsitzenden gewählt worden – mit einem für IG-Metall-Verhältnisse denkbar schlechten Wahlergebnis von unter 75 Prozent. Insbesondere die einflussreichen Betriebsratsspitzen der Großkonzerne waren dem Siegerländer mit Skepsis begegnet. Doch a...

Artikel-Länge: 4923 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €