Gegründet 1947 Sa. / So., 29. Februar / 1. März 2020, Nr. 51
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
15.10.2015 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Unvergesslicher 10. Oktober 2015! Man fühlt sich mitgerissen, einig in der Einsicht: Wir lassen uns vom US-Kapital im Bündnis mit dem der BRD nicht in die Suppe spucken.«

Tolle Stimmung

Zu jW vom 10. Oktober: »250.000 gegen TTIP« (online)

Unvergesslicher 10. Oktober 2015: Stoppt TTIP, TTIP ohne uns, bremst die Macht der Konzerne. Flaggen, Fahnen, Spruchbänder, Trommelwirbel, Trompeten, Transparente – ein farbenfrohes Bild, ein großes Gedränge bereits am Berliner Hauptbahnhof. Lachende Gesichter, Einmütigkeit bei Menschen jeden Alters, Familien mit Kindern. (…) Welch ein Bild ... Fröhlichkeit gegen dumpfes Gebaren der USA, das Freihandelsabkommen durchsetzen zu wollen. Ein endlos scheinender Demonstrationszug bewegt sich vom Bahnhof durch die Innenstadt in Richtung Siegessäule. Langsam, ganz langsam geht es vorwärts. Laute Musik, wieder Trommeln. Eine tolle Stimmung wie schon lange nicht mehr. (…) Man fühlt sich mitgerissen, einig in der Einsicht: Wir lassen uns vom US-Kapital im Bündnis mit dem der BRD nicht in die Suppe spucken. Aber was tun, wenn die Obrigkeit sich nicht zuckt und rührt? Auf einem Schild lese ich: Aufsta...

Artikel-Länge: 6255 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €