1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
10.10.2015 / Schwerpunkt / Seite 3

Thinktanks und TTIP

Sevim Dagdelen

Erst seit der Ukraine-Russland-Krise und dem Krieg im Donbass erhalten Geopolitik und -strategie wieder mehr Aufmerksamkeit in der öffentlichen Auseinandersetzung. Tatsächlich waren derlei Konzeptionen nie aus den Analysen und Handlungsempfehlungen von Thinktanks und anderen außenpolitischen Institutionen verschwunden. Manche Äußerungen dieser Berater der westlichen Außenpolitik klingen wie Steilvorlagen für Verschwörungstheoretiker. Doch offenbar hängen die vermeintlichen »Experten« selbst ebenso abstrusen wie gefährlichen Ideen an – von den Interessen, die dahinterstehen, einmal ganz abgesehen.

Peter van Ham, ein niederländischer Außenpolitikexperte, der für das Clingendael-Institut in Den Haag arbeitet, wählte im Jahr 2013 für die Beschreibu...

Artikel-Länge: 2352 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €