75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.10.2015 / Inland / Seite 4

Phönix aus der AfD

Björn Höcke schlägt in Erfurt Profit aus der Zuwanderungsdebatte

Michael Merz

Ob Pegida in Dresden oder die AfD in Erfurt: Rassistisch motivierte Aufmärsche erleben derzeit großen Zulauf. Angst- und sorgenvoll – so das Selbstbild – wirken die »Bürger« nicht, die da neben einschlägigen Neonazis ihr Deutschlandfähnchen schwingen. Die Feindbilder sind klar abgesteckt: Flüchtlinge, Politiker, Linke, Journalisten.

Begleitet von einem Großaufgebot der Polizei haben am Mittwoch abend in Erfurt erneut mehrere tausend Rechte an einer Kundgebung der AfD teilgenommen. Die Polizei sprach von 8.000 Demonstranten. Die Schätzung der Versammlungsbehörde bezweifeln manche Beobachter, sie halten die Zahl für zu hoch. Sicher ist jedoch, dass es deutlich mehr Teilnehmer als in der Vorwoche waren. Böller und Steine flogen, eine Person soll verletzt worden sein. Die AfD hatte ihre Kundgebung vor der Thüringenhalle begonnen, die in den nächsten Tagen als Unterkunft für Flüchtlinge dienen soll. Zu einer Gegendemonstration versammelten sich am Mittwoch vor...

Artikel-Länge: 3648 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €