75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.10.2015 / Kapital & Arbeit / Seite 9

»National politics is kaputt«

Gianis Varoufakis tourt mit einem Plan B durch Europa. Investmentbank und Netzwerk von Demokraten sollen aus der Krise führen

Simon Zeise

Eine neue Galaxie müsse gefunden werden, sagte Gianis Varoufakis am Dienstag abend in Berlin, ansonsten habe die deutsche Wirtschaftspolitik in Zukunft keine Chance. In Europa jedenfalls fänden die deutschen Exportüberschüsse bald keine Abnehmer mehr.

Varoufakis, der bis zum Referendum in Griechenland am 5. Juli Finanzminister in Athen war, wirbt für einen Plan B in Europa. Zusammen mit dem italienischen Autonomen Franco Berardi, dem Direktor des Zagreber Subversive Festivals, Srecko Horvat, und Moderator Guillaume Paoli diskutierte er an der Volksbühne über die politische Zukunft Europas.

Paoli fragte Varoufakis, wie er sich in Deutschland fühle – im »Zentrum des Übels«, wie der Titel der Veranstaltung lautetet. Schließlich hatte hierzulande der Fernsehmoderator Günther Jauch im März eine Medienkampagne gegen Varoufakis gestartet. In seiner Sendung hatte er eine Rede von Varoufakis  aus dem Zusammenhang gerissen. Dort war Varoufakis mit erhobenem Mittelf...

Artikel-Länge: 4961 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €