Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
24.09.2015 / Ausland / Seite 6

Elitenschreck Corbyn

Für das britische Establishment ist der neue Labour-Vorsitzende eine Gefahr, die notfalls weggeputscht werden muss

Christian Bunke/Manchester

Jeremy Corbyn ist gerade einmal eine Woche der gewählte Parteichef der Labour Party. Bis zu den nächsten Wahlen ist es noch fünf Jahre hin, es sei denn, die derzeitige Regierung zerbricht vorher. Doch schon jetzt wird eine mögliche Linksregierung unter der Führung Corbyns mit der Ankündigung eines Militärputsches konfrontiert.

Diese Drohung wurde in der Sunday Times von einem anonym bleibenden General der britischen Streitkräfte ausgesprochen. Die britische Armee werde eine Corbyn-Regierung nicht hinnehmen, sagte er dem Blatt. Und weiter: »Im britischen Militär ist man über diese Möglichkeit sehr aufgeregt. Es könnte einen großen Bruch mit etablierten Konventionen geben. Hochrangige Generäle würden umstrittene Aspekte der Regierungspolitik, wie etwa die Beendigung des Atomwaffenprogramms, den Austritt aus der NATO oder Einsparungen beim Militär und die Senkung der Truppenstärke aggressiv und öffentlich angreifen«

Dabei werde man es nicht belassen, so der ...

Artikel-Länge: 4145 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €