75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.09.2015 / Ausland / Seite 6

Geheimdienstchef entlassen

Algerien: General Mediène in Ruhestand geschickt. Machtkampf innerhalb von Regime spitzt sich zu

Sofian Philip Naceur/Kairo

Der jahrelange erbitterte Machtkampf innerhalb des autokratisch geführten Militärregimes in Algerien hat seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Staatspräsident Abdelaziz Bouteflika schickte am Sonntag den Chef des einflussreichen und gefürchteten Militärgeheimdienstes DRS (Abteilung für Geheimdienste und Sicherheit), General Mohamed »Toufik« Mediène, in den vorzeitigen Ruhestand. Was wie ein einfacher, aber gewichtiger Personalwechsel anmutet, ist ein politisches Erdbeben.

In einer von Algeriens staatlicher Nachrichtenagentur APS veröffentlichten Verlautbarung heißt es, der seit 1999 amtierende Bouteflika habe Mediène in Rente geschickt und Athmane Tartag zu dessen Nachfolger an der Spitze des DRS ernannt. Gründe für die Personalentscheidung wurden nicht genannt und geben Anlass zu Spekulationen. Der pensionierte General Tartag war die langjährige Nummer zwei des DRS und für den »Antiterrorkampf« und die innere Sicherheit verantwortlich, heißt es in der a...

Artikel-Länge: 4058 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €