Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. September 2020, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €! Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
10.09.2015 / Inland / Seite 4

Alles eine Soße

Im Kampf um die Macht setzt SPD-Chef Gabriel auf Maximum an Beliebigkeit

Ralf Wurzbacher

Sigmar Gabriel posiert vorm Café »Nouvelle« in seiner Geburtsstadt Goslar und schmunzelt dezent in die Kamera. Das Bild ist Teil der aufgefrischten Homepage des SPD-Vorsitzenden, und daneben steht der Spruch: »Heimat ist für mich etwas ganz Modernes.« Der Satz ist so nichts- wie vielsagend. Er könnte auch lauten: »Kein Reichtum ohne Arbeit« oder »Mozart und Madonna sind klasse«. Bloß keine Festlegung, immer schön gefällig bleiben, mit maximaler Beliebigkeit. Die verkörpert auch der Macher des Internetauftritts. Thomas Hüser, Gabriels neuer PR-Berater, war bis vor kurzem CDU-Mitglied, ist »der guten Ordnung halber« aber ausgetreten, wie er unlängst in der Welt ausplauderte. Dabei wäre sein Parteibuch für den SPD-Chef gar kein Hinderungsgrund für eine Zusammenarbeit gewesen, sagt er. Das spreche für dessen »Liberalität«.

Das passt. Aus Sicht der meisten Wähler sind CDU, CSU, Grüne und SPD sowieso längst eine Soße. Diesen Eindruck hat die Sozialdemokratie mi...

Artikel-Länge: 4441 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €