Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
09.09.2015 / Sport / Seite 16

Die fiese Standards-Taktik

Tiefhängende Köpfe und flaue Mägen bei der Fußball-EM-Qualifikation

Jens Walter

»Gönn’ dir was!«, dachte sich DFB-Präsident Wolfgang Niersbach nach dem Spiel seiner höchsten Herrenmannschaft am Montag abend in Glasgow und erlaubte sich einen Jux auf Kosten der Iren, Finnen und Schotten. Die hätten sich nämlich für eine Aufstockung der Startplätze zur EM-Endrunde 2016 am vehementesten eingesetzt. »Wahrscheinlich werden sie demnächst fordern, dass an der EM künftig 36 Mannschaften teilnehmen, damit sie es auf jeden Fall schaffen«, sagte der UEFA-Chef in spe.

An diesem Abend mochte nur die deutsche Elf Sportliches beitragen. Joachim Löw erklärte die Schwere des Spiels mit dem für leicht befundenen Gegner: »Es war ein schweres Spiel, weil Schottland nichts für ein gutes Spiel getan hat. Sie haben auf Standardsituationen gesetzt, da haben wir zwei Tore kassiert.« Außer acht ließ der Bundestrainer die weniger eleganten Beiträge des amtierenden Weltmeisters: Manuel Neuers fast menschlich wirkende Abwehr eines kniehohen Balles, der von Mats ...

Artikel-Länge: 3742 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.