1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
26.08.2015 / Ansichten / Seite 8

Muttersöhnchen des Tages: Philipp Lengsfeld

Oscar Wilde schrieb einst: »Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte.« Der kleine Lengsfeld junior, Philipp – wie Frau Mama Vera Mitglied der CDU und Bundestagsabgeordneter – wurde in dieser Hinsicht wohl nicht vom Allmächtigen erlöst. Muttis Erfolge lasten auf seinen Schultern.

Im Ostberlin der späten 80er Jahre, wuchs er bei ihr und im Umfeld der Bürgerrechtsbewegung auf. Mit 15 sah er, wie Mama verhaftet wurde, wegen »versuchter Zusammenrottung«. Sie engagierte sich nach der Wende bei den Grünen, er machte mit. Aus Furcht vor einer »Anbiederung« ihrer Partei, vor einem ...

Artikel-Länge: 1851 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €