Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Oktober 2019, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
22.08.2015 / Inland / Seite 4

Mecklenburg-Vorpommern wagt Demokratie

Ein erster Volksentscheid im Bundesland will elf Amtsgerichte, denen die Schließung droht, erhalten

Rocko Allwerth

Am 06.09.2015 können die Bürger in Mecklenburg-Vorpommern zum ersten Mal in der Geschichte des Bundeslandes in einem Volksentscheid über die Zukunft des Landes mitentscheiden. Auslöser ist die im Oktober 2011 beschlossene Gerichtsstrukturreform. Diese sieht vor, dass elf der 21 Amtsgerichte bis Februar 2017 geschlossen oder zu Zweigstellen degradiert werden.

Für die Menschen in diesem dünn besiedelten Flächenland ist die Anreise zu Ämtern jeglicher Art bereits jetzt mit einen immensen Reiseaufwand verbunden. Diejenigen ohne Auto sind auf Familie und Freunde angewiesen, denn auch die Busse erreichen längst nicht mehr jedes Dorf...

Artikel-Länge: 1993 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €