Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 30. September 2022, Nr. 228
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
17.08.2015 / Sport / Seite 16

Wenn man ins Stadion kommt

Hoffen und Bangen vor der Leichtathletik-WM in Peking

Am Freitag beginnen im »Vogelnest« von Peking die Leichtathletik-Weltmeisterschaften. Die deutschen Teilnehmer kehren an den Ort ihrer Olympia-Blamage von 2008 zurück. Das historisch schlechte Abschneiden wurde damals einhellig als »Debakel«, »Pleite«, »Totalschaden« oder »Desaster« bewertet. Ob die Wiedergutmachung gelingt, bleibt abzuwarten. Die ARD bemüht sich jedenfalls nach Kräften, die Reihen der Konkurrenz zu lichten. Mehreren russischen Spitzenläuferinnen, Trainern und einem Mediziner drohten teils lebenslange Sperren, berichtete der Senderverbund am Sonntag. Der Weltverband IAAF habe den russischen Verband aufgefordert, eine Stellungnahme zu insgesamt acht in Bild oder Ton dokumentierten Dopingvergehen abzugeben. Sollten die Vorwürfe nicht entkräftet werden, drohten der 800-Meter-Olympiasiegerin Maria Sawinowa, der Olympia-Dritten Jekaterina Poistogowa sowie zwei Nachwuchsläuferinnen jeweils eine vierjährige Sperre für alle Wettkämpfe. Nach den R...

Artikel-Länge: 3919 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €