1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
13.08.2015 / Ausland / Seite 1

Deutsche Waffen morden mit

Wieder 60 Tote im Mittelmeer befürchtet. Hilfsorganisationen kritisieren Rüstungsexporte

Das Sterben im Mittelmeer geht weiter. Nach dem Untergang eines Schlauchboots mit rund 120 Menschen an Bord am Dienstag abend vor der libyschen Küste wurden noch etwa 60 Menschen vermisst. Das teilte die Internationale Organisation für Migration (IOM) am Mittwoch mit. 54 Flüchtlinge wurden demnach von der italienischen Marine gerettet und auf die Insel Lampedusa gebracht. Unter ihnen befanden sich nach IOM-Angaben mehr als 30 Frauen. Laut dem UN-Hochkommissar für Flüchtlinge, UNHCR, kamen seit Jahresbeginn bereits mehr als 2.100 Menschen bei der Flucht über das Mittelmeer ums Leben.

In diesem Zusammenhang hat die Präsidentin des evangelischen Hilfswerks »...

Artikel-Länge: 2081 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €