Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 19. August 2019, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
10.08.2015 / Sport / Seite 16

Sturmböen auf dem Rübenacker

In Shanghai wurde die italienische Supercoppa ausgetragen

André Dahlmeyer

Der erste Supercup Italiens 1988 (»Supercoppa Italiana«) war wegen der Olympischen Spiele in Seoul um ein Jahr verschoben worden. Damals gelang Meister AC Milan ein 3:1 gegen Pokalsieger UC Sampdoria. Ursprünglich hatte der Meister immer Heimrecht. Heute wird auf neutralem Terrain gespielt. 1993 trafen sich der AC Milan und der AC Turin (1:0) im Robert F. Kennedy-Memorial Stadium von Washington D. C., das nach seiner Eröffnung Anfang der 60er zunächst vor allem als Tempel des American-Football-Teams der Washington Redskins diente.

2002 gewann Juventus Turin im libyschen Tripolis gegen den FC Parma. 2003 büchste die Juve den Titel gegen Milan im Giants Stadium von New York ein. 2009 und 2012 wurde im Nationalstadion von Peking gespielt. Lazio Rom und Juventus hießen die Sieger. Im vorigen Jahr ging es nach Katar, wo der SSC Neapel nach Penalty-Treten in Doha gegen Juventus gewann.

Di...

Artikel-Länge: 2775 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €