3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 3. August 2021, Nr. 177
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.08.2015 / Inland / Seite 2

Wenig Gefahr für Maaßen

Nur Opposition für Entlassung des Verfassungsschutzpräsidenten

Arnold Schölzel

Zu den Landesverratsermittlungen gegen Journalisten meldeten sich am Donnerstag vor allem mehr oder weniger unmaßgebliche Politiker der Koalition zu Wort. Der SPD-Internetfachmann Lars Klingbeil warf Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen in der Neuen Osnabrücker Zeitung »Wegducken« vor. Die Vorgänge seien »schon beachtlich« und müssten aufgeklärt werden. Demgegenüber bezeichnete der Unionsinnenexperte Stephan Mayer (CSU) die Kritik an Maaßen in der Passauer Neuen Presse als »nicht nachvollziehbar«. Die Weitergabe vertraulicher Dokumente könne nicht ohne weiteres hingenommen werden. Etwas näher an Konrad Adenauers »Abgrund an Landesverrat«, in den dieser 1962 beim Spiegel geb...

Artikel-Länge: 2307 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!