1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Juni 2021, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
07.08.2015 / Sport / Seite 16

Blitz und Donner

Wie River Plate Buenos Aires zum dritten Mal die Copa Libertadores gewann

André Dahlmeyer, Buenos Aires

Für den Abend waren Gewitter in Buenos Aires angesagt. Den Fanatikern des Klubs River Plate war das so schnuppe wie nur irgend etwas. Vor vier Jahren war der 36fache argentinische Meister im 110. Jahr seines Bestehens erstmals in die zweite Liga abgestiegen. Die Anhänger hatten ad hoc Teile des eigenen Stadions sowie Kleingeschäfte in der näheren Umgebung in Schutt und Asche gelegt. Das war die ganze Nacht so weitergegangen und hatte sich nach dem Gießkannenprinzip ausgedehnt.

River Plate stieg sofort wieder auf, und seit Ende 2013 Rodolfo D’Onofrio die Präsidentschaft des Klubs von dem ungeliebten Daniel Passarella übernommen hat ist alles »Sutsche Piano« bei den Riverplatenses. Ramón Díaz führte den »Millionario« zum nationalen Titel – und trat zurück. Der Uruguayer Enzo Francescoli, Manager des Klubs aus Núnez, eiste bei Nacional in Montevideo Marcelo Gallardo als Trainer für River Plate los.

River gewann mit der Copa Sudamericana im letzten...

Artikel-Länge: 4343 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €