Gegründet 1947 Freitag, 22. März 2019, Nr. 69
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
30.07.2015 / Inland / Seite 5

Rentner kaufkräftig – noch

Fit und reisefreudig: Statistisches Bundesamt legt Daten zur Lage der »Generation 65+« vor. Zahl der Bezieher von Grundsicherung auf 500.000 verdoppelt.

Jana Frielinghaus

Sie dürften mittlerweile die wichtigste Zielgruppe der hiesigen Tourismusbranche sein: Deutsche Senioren reisen viel und gern. Die heutige Rentnergeneration dürfte allerdings die letzte sein, in der eine Mehrheit über das dafür nötige Kleingeld verfügt. Noch aber ist die Kohorte der über 65jährigen recht kaufkräftig und in der Lage, ihren immer häufiger prekär beschäftigten Kindern finanziell unter die Arme zu greifen. Dies ist eine der Grundaussagen der am Mittwoch vom Statistischen Bundesamt in Berlin präsentierten Datensammlung zur Lage der »Generation 65+«. Eine weitere: Drei Viertel der Älteren fühlen sich gesund und nehmen aktiv am gesellschaftlichen Leben teil. Auch die Zahl derer, die noch einmal etwas lernen wollen, Sprachkurse und Vorlesungen besuchen, wächst.

Der Trend in Sachen Erwerbstätigkeit einerseits und Armutsgefährdung andererseits, zeigt jedoch, wohin die Reise geht. Der Anteil der Erwerbstätigen unter den 65- bis 69jährigen lag 2014 b...

Artikel-Länge: 4305 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €