Gegründet 1947 Montag, 6. April 2020, Nr. 82
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
27.07.2015 / Feuilleton / Seite 11

Vom Älterwerden. Gartenglück

Ulla Lessmann

Also, andere haben schließlich auch Schnecken im Salat! Es ist ja nicht so, dass man immer alleine an allem schuld ist, nur weil die durch den Zaun kommen. Mauern will doch heutzutage keiner mehr, wo man die Natur sich viel mehr entfalten lässt als früher, als es im Garten noch ordentlich sein durfte. Und wer weiß, ob die Schnecken im Prinzip über so eine Mauer nicht auch drüber kämen.

Ich finde, man soll mit der Natur tolerant sein, die Schnecken wollen auch leben, und wahrscheinlich wären sie ohne meinen Salat schon ausgestorben! Das ist doch heute so, kaum denkt man, na, so schön ist das auch nicht mit den Käfern in deinem Rhododendron, erzählen sie einem, gerade dieser Käfer sei auf der Roten Liste der gefährdeten Arten.

Ich baue hauptsächlich Salat an, weil das alle machen, obwohl ich viel lieber lila Stiefmütterchen habe, aber das ist nicht öko, und man muss jetzt alles selber züchten wegen dem Gift, das sie in den Supermärkten am Salat und an den R...

Artikel-Länge: 3254 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Drei Wochen kostenlos probelesen!