75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.07.2015 / Schwerpunkt / Seite 3

»Pressekonferenzen unüblich«

Kubanische Tatsachen spielen für deutsche Medien eine geringe Rolle

Volker Hermsdorf

Eine ganze Armada vom Auswärtigen Amt sorgfältig ausgewählter Journalisten durfte Frank-Walter Steinmeier auf seinem Flug nach Havanna begleiten, um sich dort selbst ein Bild zu machen. Trotz dieser Möglichkeit verbreiteten einige bundesdeutsche Leitmedien offenbar gezielt falsche Behauptungen über das Gastgeberland. Stichwortgeber waren dabei auch einschlägig bekannte Gruppen wie die »Internationale Gesellschaft für Menschenrechte« (IGFM) oder »Reporter ohne Grenzen« (RSF).

Die erste Fehlinformation veröffentlichten nahezu alle Agenturen bereits am Tag der Abreise. Sie zitierten Steinmeiers Pressesprecher Martin Schäfer mit der Aussage, ein Treffen mit »den Castros« sei nicht vorgesehen. Tatsächlich hatte Schäfer am Mittwoch in Berlin gesagt, dass sein Chef vermutlich nicht von Revolutionsführer Fidel Castro empfangen werde. Das Gespräch mit Präsident Raúl Castro war für diejenigen, die der Agenturente aufgesessen waren, dann eine Überraschung.

...

Artikel-Länge: 4188 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €