75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.07.2015 / Antifa / Seite 15

Als Journalist im Untergrund

Zum Tod des Antifaschisten und langjährigen jW-Autors Hans Canjé

Peter Rau

Als die junge Welt, damals Organ des Zentralrats der Freien Deutschen Jugend (FDJ), am 18. Dezember 1964 auf ihrer Nachrichtenseite die Freilassung des Journalisten Hans Canjé aus einer bundesdeutschen Haftanstalt meldete, konnte ich, seinerzeit 20jähriger Leser der Zeitung, mit diesem Namen noch nicht viel, eigentlich überhaupt nichts anfangen. Schon gar nichts wusste ich über die Geschichte, die zwei Jahre zuvor zu seiner Verhaftung und Verurteilung zu einer zweieinhalbjährigen Gefängnisstrafe geführt hatte. Dabei war mir der Deutsche Freiheitssender 904, für den er seit 1956, seit dem Verbot der KPD, illegal tätig war, durchaus ein Begriff. Vielleicht hatte ich schon damals hin und wieder auch seine markante und unverwechselbare Sprache (Canjé: eine »etwas kaputte kölsche Stimme«) vernommen – als eine der Reporterstimmen »des einzigen Senders der Bundesrepublik, der nicht unter Regierungskontrolle steht«. Mit diesen Worten hatte der Sender sich imme...

Artikel-Länge: 4587 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €