75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.07.2015 / Sport / Seite 16

Die Macht und das Alter

Roger Federer scheiterte im Finale von Wimbledon an Novak Djokovic

Peer Schmitt

Eine statistische Anomalie nannte Andy Roddick in seinem BBC-Live-Kommentar die Quote beim ersten Aufschlag von Roger Federer in dessen Halbfinale gegen Andy Murray. Mitte des zweiten Satzes landeten 77 Prozent von Federers Aufschlägen im Feld, kam der erste Aufschlag, machte er den Punkt zu 100 Prozent, anders gesagt: immer. Über das gesamte Match betrachtet waren es immerhin noch stolze 69 Prozent erste Aufschläge mit 84 Prozent Punktgewinn. Murray hatte eine einzige Breakchance in dem Match, gleich in Federers erstem Aufschlagspiel, nutzte sie nicht und sah fortan keine Sonne mehr.

Die Frage war nun, ob der Schweizer in seinem insgesamt zehnten Wimbledonfinale diese außergewöhnliche Leistung im Rematch des Endspiels vom vorigen Jahr gegen Titelverteidiger Novak Djokovic wiederholen könnte, um, Seite an Seite mit Serena Williams, Wimbledon 2015 endgültig zu einer Veranstaltung statistischer Anomalien bald 34jähriger zu machen. Er konnte es nicht.

Gegen ...

Artikel-Länge: 3708 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €