Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Oktober 2021, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
03.06.2015 / Feuilleton / Seite 10

Jubel der Woche: Wieben, Elias

Jegor Jublimov

Langhaarige waren vor 50 Jahren der Bürgerschreck schlechthin, und dass die Jugend nach dem auch nicht eben gesitteten Twist auf die Beatmusik kam, war indiskutabel. Doch die Jugendlichen waren wichtige Käufer, und so hob die ARD den samstagnachmittäglichen »Beat-Club« aus der Taufe. Für die Ankündigung wurde ein Sprecher ausgewählt, der jung genug war, um die Zielgruppe nicht abzuschrecken und gleichzeitig seriös genug wirkte, um die Toleranz der Gebührenzahler nicht überzustrapazieren. »Sie aber, meine Damen und Herren, die Sie Beat-Musik nicht mögen, bitten wir um Verständnis …«, sprach Wilhelm Wieben die deutschen Spießer höflich, aber bestimmt an. Zu diesem Zeitpunkt hatte der gelernte Schauspieler seine Bestimmung als Radio- und Fernsehsprecher bereits gefunden. Ein Jahr spä...

Artikel-Länge: 2465 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €