Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Mai 2019, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
30.05.2015 / Wochenendbeilage / Seite 7 (Beilage)

Für Wissen und Fortschritt. Über Allniter-Ender

Reinhard Jellen

Eine musikalische Abteilung ganz eigener Qualität im Northern Soul bilden jene Lieder, die jeweils zum Abschluss eines Allniters gespielt werden, die Ender. Diese Stücke gehen meistens, da sie üblicherweise zwischen acht und neun Uhr in der Früh gespielt werden, in Richtung Beat-Ballade. Sie sind also verhältnismäßig langsam, wenngleich tanzbar und verleihen einem ohnehin grandiosen Abend noch einmal eine spezielle Note, weil sie das konzentrieren, was im Northern Soul musikalisch und von den Texten her angelegt ist. Ein Ender ist die Essenz, gewissermaßen der Northern Soul des Northern Soul.

Hier hat sich sogar einmal der Uli Hoeneß unter den Northern-Soul-DJs, Russ Winstanley, der Chef des berühmten Wigan Casino in Manchester, verdient gemacht, dem ansonsten Kriterien wie die Qualität oder die Soulfulness eines Liedes herzlich egal waren: Die berühmten »3 before 8«, also die letzten drei Lieder eines jeden Wigan-Allniters, nämlich »Time Will Pass You By...

Artikel-Länge: 3529 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €