Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
30.05.2015 / Geschichte / Seite 15

Anno … 23. Woche

1990, 1. Juni: Karl-Marx-Stadt heißt wieder Chemnitz. Die Umbenennung erfolgt nach einer Volksabstimmung in der Industriestadt vom 23. April. 76 Prozent der Wähler stimmten dafür.

1990, 1. Juni: BRD-Außenminister Hans-Dietrich Genscher bietet seinem DDR-Amtskollegen Markus Meckel organisatorische Hilfe an. Ein gutes Dutzend Diplomaten aus dem Auswärtigen Amt werden in das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten abgeordnet.

Zum Beitritt der DDR in die EG betont Genscher, es gehe dabei nicht um den Beitritt eines neuen Mitglieds: »zwölf plus eins bleibt zwölf«. Die Chancen des europäischen Marktes seien für die DDR sofort erschließbar. Es werde keine Monopolisierung durch die BRD angestrebt. Ebenso müssten Investitionen anderer Länder in d...

Artikel-Länge: 2340 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €