Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
26.05.2015 / Sport / Seite 16

Ein Vorschlag zur Güte

Blutgrätsche extra: Rückblick auf eine wenig attraktive Spielsaison

Klaus Bittermann

Wenn eine Liga ihren Unterhaltungswert daraus bezieht, wer absteigt, dann sagt das einiges über die strukturellen Veränderungen aus, die sie durchläuft. Mit Hannover, Stuttgart, Berlin und Hamburg befanden sich vier Traditionsmannschaften im Abstiegsstrudel. Mit Freiburg und dem Aufsteiger Paderborn erwischte es dann zwei Vereine aus kleinen Städten. Dafür steigen mit Darmstadt und Ingolstadt ehrgeizige Kleinvereine auf. Die Liga wird dadurch nicht attraktiver.

Werksmannschaften wie Wolfsburg, Hoffenheim und Leverkusen haben kaum Anhänger, weil sie die Ausstrahlung von Schlaftabletten haben. Wenn Wolfsburg auswärts spielt, gehen von den dem Verein zugeteilten Tickets jede Menge zurück. Zu wenig Fans haben Lust, dem Verein in die Fremde zu folgen.

Und mit dem von Red Bull gepamperten Lei...

Artikel-Länge: 2481 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €