Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Dienstag, 2. März 2021, Nr. 51
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
12.05.2015 / Ausland / Seite 7

Präsidenten-Pogo in Polen

Nationalistischer Punkrocker holt bei Wahl des Staatsoberhaupts 20 Prozent der Stimmen. Amtsinhaber Komorowski auf Platz zwei hinter Oppositionskandidat Duda

Reinhard Lauterbach, Nekielka

Das Ergebnis der ersten Runde der polnischen Präsidentschaftswahl am Sonntag hat alle Beteiligten überrascht. Der in den Umfragen favorisierte Amtsinhaber Bronis?aw Komorowski landete mit 33,5 Prozent nur auf Platz zwei knapp hinter dem Kandidaten der rechtskonservativen Oppositionspartei PiS, Andrzej Duda. Dieser bekam 34,5 Prozent und lag damit nach den ersten Hochrechnungen vorn. Das amtliche Endergebnis sollte erst am Montag abend bekanntgegeben werden. Klar ist jedoch, dass es am 24. Mai eine Stichwahl zwischen Duda und Komorowski geben wird.

Größte Überraschung des Wahlabends an Weichsel und Warthe war das gute Abschneiden des ehemaligen Punkrockers Pawe? Kukiz. Der Kandidat, der mit einer Mischung aus Anti-Parteien-Ressentiment, wirtschaftlichem Liberalismus und nationalistischer Rhetorik angetreten war, erhielt aus dem Stand 20,5 Prozent der Stimmen. Erste statistische Auswertungen zeigen, dass er offenbar in erster Linie für den dramatischen...

Artikel-Länge: 3914 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen