07.05.2015 / Feuilleton / Seite 11

Die zwei Hermanns

Und der Mord an dem Clown: Neues vom Weddinger Prime Time Theater

Frank Burkhard

Am Prime Time Theater im Berliner Wedding, wo die lokal kolorierte Seifenoper »Gutes Wedding, schlechtes Wedding« (»GWSW«) taufrisch ins zwölfte Jahr geht, wird eine weitere Serienparodie etabliert, »CSI Wedding«, geschrieben von Hausautorin Constanze Behrends. Sie steht darin als Top-Profilerin Isabel Trinidad endlich auch wieder auf der Bühne ihres Theaters. Zum Auftakt klärt sie Fall eines ermordeten Clowns gemeinsam mit dem früheren DDR-Polizisten Hermann Schneider auf. Der Schnüffler ist aus »GWSW« bekannt. Alexander Ther spielt ihn umwerfend komisch.

Der Rezensent, der die Soap erst seit drei Jahren kennt, war begeistert, wie gut Ther die Rolle von seinem Vorgänger Daniel Zimmermann übernahm. Aber weit gefehlt! Als »Urgestein« des Prime Time hatte Ther dem Polizisten bis 201...

Artikel-Länge: 2465 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe