5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
07.05.2015 / Schwerpunkt / Seite 3

»Wir wollen sie lebend zurück«

Mexiko: Im September 2014 sind 43 Studenten »verschwunden«. Seitdem suchen ihre Eltern und Kommilitonen nach ihnen. Gespräch mit Omar García und Eleucadio Ortega Carlos

Lena Kreymann

Am 26. September 2014 sind in der mexikanischen Stadt Iguala im Bundesstaat Guerrero 43 Studenten der Pädagogischen Landschule von Ayotzinapa »verschwunden«, nachdem sie von der Polizei attackiert worden waren. Tausende demonstrierten weltweit gegen staatliche Gewalt und für die Suche nach den Vermissten. Medien berichteten monatelang über den Fall. Heute hört man darüber kaum etwas. Gibt es die Protestbewegung noch?

Omar García (O. G.): Ja, natürlich. Am 27. Januar hat zwar die Generalstaatsanwaltschaft ihre Version der Ereignisse bekräftigt und damit den Fall de facto zu den Akten gelegt: Die Studenten sollen auf einer Müllhalde in Cocula in Guerrero von einer kriminellen Bande verbrannt worden sein. Danach berichteten die Medien immer weniger. Aber es gibt immer noch Demonstrationen und weltweite Aktionstage. Wir bekommen aus allen möglichen Ländern Unterstützung sowie aus den verschiedenen Bundesstaaten in Mexiko. Am 26. jedes Monats gibt es Sol...

Artikel-Länge: 8789 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €