1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
04.05.2015 / Abgeschrieben / Seite 8

Frieden statt NATO

Ellen Brombacher bei der Bundeskonferenz der Kommunistischen Plattform der Partei Die Linke

Am Sonnabend fand in Berlin eine Bundeskonferenz der Kommunistischen Plattform der Partei Die Linke (KPF) statt. Dort sprach Ellen Brombacher in der Diskussion. Ein Auszug:

Unter dem Parteitagsantrag »Frieden statt NATO – offener Brief an Michail S. Gorbatschow« stehen 1.736 Unterschriften von Antragstellern und Unterstützern. (…) Zunächst einmal haben es sich die Initiatoren mit dem Adressaten nicht leicht gemacht. Da Gorbatschows Äußerungen zum Ukraine-Konflikt von uns als durchgängig stimmend bewertet wurden, fanden wir letztlich, dass er in dieser Frage ein sehr geeigneter Ansprechpartner ist. Eine ganz andere Frage ist die Einschätzung seiner historischen Rolle in den achtziger und neunziger Jahren. (...)

Nachdem der als offener Brief formulierte Antrag in der Öffentlichkeit war, begann eine Kritik ganz anderer Art. Merkwürdigerweise betraf und betrifft sie primär Formales. Noch nie habe ein Parteitag einen offenen Brief verab...

Artikel-Länge: 3261 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €