Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
24.04.2015 / Feuilleton / Seite 10

Der Alleskünstler

Kunstfigur in echt: »Mülheim, Texas«, ein Dokfilm über Helge Schneider

André Weikard

Kein Wort würde er wiederholen, nichts zweimal sagen, das war die Bedingung, unter der Helge Schneider zustimmte, einen Film über sich machen zu lassen. Die junge Filmemacherin Andrea Roggon war einverstanden. Auf ein Konzept konnten die beiden sich nicht einigen. Pläne, Entwürfe interessieren Helge Schneider nicht. Also begleitete Roggon den plappernden Künstler. Filmte ihn vom Beifahrersitz aus, vom Bühnensaal, in seiner Wohnung. Oft läuft er ihrer Kamera davon, murmelt »Das ist doch langweilig jetzt« oder raunzt: »Jetzt hast du wieder ne tolle Stelle für deinen blöden Film.« Ja, hat sie. Tolle Stellen hat ihr Film viele. Helge planscht in der Badewanne, fährt mit offenem Hemd auf dem Mofa, hockt auf einer rüttelnden Fahrgeschäftrakete, in die sonst Eltern Münzen werfen, damit sie sich in Bewegung setzt. Der Künstler ist sich mal für nichts zu blöde, dann bockt er wieder. Es ist wie bei einem Versteckspiel, bei dem man zwar die Decke über den Kopf zieht...

Artikel-Länge: 4114 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.