Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 23. April 2021, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
20.04.2015 / Politisches Buch / Seite 15

Neu erschienen

Position

Das Magazin der SDAJ behandelt im Schwerpunkt den 70. Jahrestag des Sieges über das Naziregime. Ulrich Schneider (VVN-BdA) schreibt zu Lehren des 8. Mai 1945 und zur Aktualität des Antifaschismus, Erika Baum äußert sich im Interview über Wege des Widerstands. Außerdem: ein Kommentar zu ausländerfeindlichen Massendemonstrationen in der BRD, Texte zum Tarifkampf im öffentlichen Dienst, zum Bundeswehreinsatz vor der Küste des Libanon und zur Diskussion um die griechischen Staatsschulden. Ein Aktivist berichtet von einer internationalen Solidaritätsmission, die im Februar in Caracas stattfand, und schildert die sozialen Erfolge des bolivarischen Prozesses in dem lateinamerikanischen Land. (jW)

Position. Magazin der SDAJ, Heft 3/2015, 36 S., 1,70 Euro, Bezug: Abo-Service c/o Verein Position e. V., Hoffnungstraße 18 a, 45127 Essen, E-Mail:

Artikel-Länge: 2670 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €