18.04.2015 / Geschichte / Seite 15

Anno … 17. Woche

1920, 25. April: Mit dem Überfall der polnischen Armee unter Józef Pilsudski auf die Ukraine (Einnahme von Kiew am 6.5.) beginnt der dritte Interventionsfeldzug gegen Sowjetrussland. Danach drängt die sowjetische Gegenoffensive die Angreifer bis vor Warschau zurück. In der Schlacht an der Weichsel gelingt es der polnischen Armee mit Unterstützung der Entente (Frankreich und Vereinigtes Königreich) jedoch, die Stellungen der Roten Armee zu durchbrechen und einen Sieg zu erringen. In Riga kommt es im März 1921 zum Friedensschluss. Die Sowjetunion muss belorussische und westukrainische Gebiete an Polen abtreten.

1945, 21. April: In den Morgenstunden beginnt die SS die Räumung des KZ Sachsenhausen. Die Rote Armee ist nur noch wenige Kilometer entfernt. 33.0...

Artikel-Länge: 2380 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe