75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.04.2015 / Titel / Seite 1

Ein Käfig voller Narren

Pegida-Kundgebung mit Rechtspopulist Geert Wilders vor Gegendemonstranten abgeschirmt. Drei OB-Kandidaten beziehen Position

Michael Merz

Der Aufmarsch der rassistischen Pegida-Bewegung mit dem niederländischen Hetzer Geert Wilders als »Stargast« zog am Montag weit weniger Rechte in die sächsische Landeshauptstadt als angemeldet. 30.000 Teilnehmer – diese Zahl entsprang wohl der Wunschvorstellung ihres Chefs Lutz Bachmann. Trotzdem gelang es mit dieser größenwahnsinnigen Ankündigung, den seit Monaten dahindümpelnden, islamophoben »Abendspaziergängen« erneut Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.

Die Rechten trafen bei ihrer Anreise auf deutlichen Widerstand. Ein Bündnis aus bürgerlichen und antifaschistischen Demonstranten hatte sich aufgestellt. Die Möglichkeiten für Blockaden waren begrenzt, schon im Vorfeld wurden Aktionen von »Dresden nazifrei« auf Abstand gehalten. Ein Eilantrag, die Proteste näher an das von Pegida bevölkerte Areal der Flutrinne zu verlegen, scheiterte vor dem Verwaltungsgericht.

Einer Anzeige des Geschäftsführers der AfD-Landtagsfraktion, Uwe Wurlitzer, wegen des B...

Artikel-Länge: 3878 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €