Gegründet 1947 Donnerstag, 26. November 2020, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
07.04.2015 / Feuilleton / Seite 14

On Air. Die nächsten Tage im Radio

Lady Day

Rafik Will

Heute vor einhundert Jahren wurde in Philadelphia die legendäre Sängerin Billie Holiday geboren. Nach schwerer Kindheit folgte sie Ende der 1920er Jahre ihrer Mutter nach New York. Dort arbeitete sie als Prostituierte und begann, in Clubs zu singen. 1933 wurde sie vom Produzenten Johnny Hammond entdeckt. So begann ihre Musikkarriere, in deren Rahmen sie mit zahlreichen Jazzgrößen zusammenarbeitete – von Benny Goodman bis Count Basie.

An die 1959 gestorbene schwarze Sängerin, die mit »Strange Fruit« ihren wohl bekanntesten Song schuf, wird auch im Radio erinnert. Martin Böttcher hat die heutige Ausgabe des Musikmagazins »Tonart« (15.30 Uhr, DKultur) Billie Holiday gewidmet. Außerdem kann man sich das Feature »Lady Day – Das Leben der Billie Holiday« (DLF/NDR/ORF/rbb 2007; Di., 19.15 Uhr, DLF) von Grace Yoon und Alfred Koch anhören. Und später läuft Billie Holidays Autobiographie »Lady sings the blues« (RB 1991; Di., 21 Uhr, RB Nordwestradio).

S...

Artikel-Länge: 3868 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €