Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
06.04.2015 / Inland / Seite 0

Endspurt der Ostermärsche

Wieder Aktionen der Friedensbewegung gegen Krieg und Aufrüstung. Wanderung zum G-7-Tagungsort Schloss Elmau abgesagt

Zum Abschluss der traditionellen Ostermärsche gegen Krieg und Waffenexporte sind am heutigen Montag bundesweit erneut zahlreiche Aktionen geplant. Die Friedensbewegung will unter anderem in Frankfurt/Main, Offenbach, Darmstadt, Hamburg und Nürnberg demonstrieren. Am Bundeswehrflugplatz Büchel in Rheinland-Pfalz treffen sich Friedensaktivisten zum zweiten Mal binnen weniger Tage zu einem Protestzug.

Am gesamten Osterwochenende standen bundesweit rund 80 Mahnwachen, Demonstrationen und Märsche gegen Krieg, Gewalt, Waffenhandel und Ausländerfeindlichkeit auf dem Programm. Auch am Sonntag hatten die Ostermarschierer gegen Aufrüstung, Kriegshetze, Rüstungsexporte und Rassismus demonstriert. In Nordrhein-Westfalen machten sich nach Veranstalteranga...

Artikel-Länge: 2349 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €