3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Donnerstag, 13. August 2020, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
04.04.2015 / Ausland / Seite 7

Zensur hat Konjunktur

Ukrainischer Geheimdienst konfisziert Server antifaschistischer Webseite. Berufsverbot für Foto unter Putin-Bild

Reinhard Lauterbach

Die nach europäischen Werten strebende Ukraine hat einen neuen Feind entdeckt: kritische Medien. Ende März stürmte ein Kommando des Geheimdienstes SBU in Charkiw die Räume eines Webhosters und konfiszierte die Rechner. Auf ihnen war unter anderem die Seite des Portals antifashist.org untergebracht. Der Vorwurf war schlicht und durchschlagend: »Antiukrainische Tätigkeit«. Die Seite ist unter dieser Adresse seitdem nicht mehr auffindbar.

Es ist nicht die erste Schlacht, die die Kiewer Machthaber um die »Einheit des ukrainischen Informationsraums« führen. Erst wurden 28 russische Programme aus den Kabelnetzen genommen und durch ukrainische ersetzt, während Kiew andererseits im westlichen Ausland Klage darüber führt, dass die eigenen Sender im Donbass ebenfalls nicht mehr terrestrisch zu empfangen sind. Gleichzeitig erstellte das Kiewer »Informationsministerium« eine schwarze Liste russischer Fernsehserien, die teilweise seit Jahren von ukrainischen Sendern ü...

Artikel-Länge: 4237 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €