Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
24.03.2015 / Ansichten / Seite 8

Cyber-Zivilisator des Tages: Hans-Georg Maaßen

Hans-Georg Maaßens größter Alptraum könnte darin bestehen, dass eines Tages Hacker die Geheimakten seiner unverzichtbaren »Schmutzfüße« und »Verräter«, wie der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz die eigenen V-Leute nennt, veröffentlichen. Wenn er sich dann vor einem Untersuchungsausschuss winden muss, sollen die Verursacher dieses Martyriums vor das Kriegsverbrechertribunal in Den Haag. Das Thema »digitale Kriegsführung« liegt Maaßen jedenfalls so schwer im Magen, dass er sich ein internationales Regelwerk für den »Cyberwar« wünscht. »Ich kann mir vorstellen, dass wir i...

Artikel-Länge: 1859 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €