Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
24.03.2015 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

Veranstaltungstip: Griechische Gewerkschafter auf BRD-Rundreise

Wolfgang Pomrehn

Jahrelang haben Griechenlands Gewerkschaften und soziale Bewegungen gegen die Auflagen der Troika aus EU-Kommission, Internationalem Währungsfonds und Europäischer Zentralbank gekämpft. Seit Anfang Februar haben sie nun eine neue Regierung, die mit dem Versprechen angetreten ist, den Mindestlohn wieder anzuheben, die Krankenversicherung wieder herzustellen und mit den Privatisierungen Schluss zu machen.

In vielen deutschen Städten haben sich Griechenland-Solidaritätsgruppen gebildet. Eine davon ist ein loser Zusammenschluss linker Gewerkschafter, der seit knapp drei Jahren versucht, den Austausch von Aktiven an der Basis zu organisieren. Ohne offiziellen Auftrag ihrer Or...

Artikel-Länge: 2129 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €