3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
19.03.2015 / Ausland / Seite 7

Schutzzone zum Aufmarsch?

Assyrer fordern Unterstützung gegen IS. EU will Zusammenarbeit mit »lokalen Kräften«

Karin Leukefeld

Assyrische Exilverbände und Kirchengemeinden mobilisieren in Deutschland seit Wochen für ein »schnelles Eingreifen von Spezialkräften«. Sie fordern »Waffenlieferungen nicht nur für Kurden« und die Einrichtung einer »internationalen Sicherheitszone für die indigenen Völker (Assyrer, Aramäer, Chaldäer und Jesiden) in Syrien und im Irak«. Am 7. März fand bereits eine Demonstration in Augsburg statt, auch in Mainz und Frankfurt gab es ähnliche Aktionen. Auslöser der Proteste war die Verschleppung von mehr als 200 assyrischen Christen durch die Terrormiliz »Islamischer Staat« (IS) am 23. Februar. Deren Kämpfer hatten Dörfer in der Ninive-Ebene überfallen, Geiseln genommen und Tausende Menschen in die Flucht getrieben. Die gut organisierte assyrische Exilgemeinde schlug Alarm, der vom Fernsehsender Assyria TV in alle Welt getragen wurde. Inzwischen werden assyrische Milizen ausgebildet und bewaffnet. Der Forderung nach einer »Schutzzone« für »christliche und an...

Artikel-Länge: 3999 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!