3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
19.03.2015 / Feuilleton / Seite 10

»Das Spiel ist aus, Schätzchen!«

Die Kurzgeschichten des freundlichen Erzählers Franz Hohler

Werner Jung

In der Zeit von 1970 bis 2008 hat der schweizerische Schriftsteller Franz Hohler im Luchterhand-Verlag acht Erzählsammlungen herausgegeben, die nun in einem üppigen Sammelband noch einmal zusammengefasst wurden. Diese Texte, selten einmal länger als zwei Druckseiten, werden von Hohler als kurze Erzählungen bezeichnet. Man könnte Hohler mit einigem Recht einen Meister der kleinen Form nennen. Neben Alltagsbeobachtungen und vermeintlichen Banalitäten, die er mit Reflexionen und moralischen Sentenzen anreichert, finden sich Geschichten, die märchenhafte Züge tragen oder Anleihen bei Parabeln nehmen. Und nicht nur im Text »Noch eine Liebesgeschichte«, der an die berühmte Adaption von Johann Peter Hebels Kalendergeschichte »Unverhofftes Wiedersehen« aus dem »Schatzkästlein« anknüpft, erweist ...

Artikel-Länge: 2486 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!