3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
18.03.2015 / Schwerpunkt / Seite 3

Kapitalflucht bekämpfen

Venezuela will auf Auslandskonten gehortete Vermögen zurückholen. Sondervollmachten für Präsident Maduro beschlossen

André Scheer

Die jüngsten Sanktionen der USA gegen Venezuela haben in dem südamerikanischen Land die Diskussion um die anhaltende Kapitalflucht neu belebt. Washington hatte angekündigt, mehreren Beamten der Regierung in Caracas den Zugriff auf deren Konten in den USA sperren zu wollen. Auch wenn die namentlich bekannten Betroffenen versichert haben, überhaupt kein Vermögen in Nordamerika zu haben, hat das Obama-Dekret die öffentliche Aufmerksamkeit auf die von vielen Venezolanern unterhaltenen Auslandskonten gerichtet.

Das von Präsident Nicolás Maduro geführte Kabinett hatte die meist in Dollar geführten Bankguthaben in den USA oder in den Staaten der Karibik bislang toleriert. Unter anderem nutzten Unternehmen im Import- und Exportbereich diese, um die komplizierten Verfahren der Zuteilung ausländischer Devisen durch die venezolanischen Behörden im Zuge der Währungskontrolle umgehen zu können. Zugleich dienen die Konten aber auch der Geldwäsche. Der Chef der christde...

Artikel-Länge: 4182 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!