Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 30. September 2022, Nr. 228
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
17.03.2015 / Inland / Seite 2

Frauen weiter abgehängt

Statistiker: Lohnabstand zu Männern in BRD nach wie vor bei 22 Prozent

Bis zum 20. März arbeiten Frauen in Deutschland auch in diesem Jahr rein statistisch gesehen quasi umsonst. Darauf werden verschiedene Organisationen am Freitag mit Aktionen zum »Equal Pay Day« aufmerksam machen. Am Montag lieferte das Statistische Bundesamt das aktuelle Datenmaterial zum alltäglichen Skandal: Die Lohnkluft zwischen Frauen und Männern in Deutschland betrug 2014 unverändert 22 Prozent – das fünfte Jahr in Folge. Mit 15,83 Euro pro Stunde lag der Bruttoverdienst von Frauen nach Angaben der Wiesbadener Behörde um fast fünf Euro unter dem von Männern (20,20 Euro).

Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig (SPD) bekräftigte gestern, es sei »an der Zeit, auch gesetzliche Maßnahmen zu ergreifen, um für mehr Lohngerechtigkeit« zu sorg...

Artikel-Länge: 2363 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €