Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Februar 2020, Nr. 45
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
09.03.2015 / Abgeschrieben / Seite 8

»Wer Wagenknecht an den Rand drängt, ist töricht«

Der Europaabgeordnete und Wirtschaftspolitiker Fabio De Masi (Die Linke) erklärte am Freitag nach der Ankündigung Sahra Wagenknechts, nicht für eine Doppelspitze in der Bundestagsfraktion Die Linke zur Verfügung zu stehen:

Ich bedaure die Entscheidung von Sahra Wagenknecht, kann sie jedoch nachvollziehen. Wer Wagenknecht an den Rand drängt, ist töricht. Sie steht für die Glaubwürdigkeit unserer Partei.

Die Linke ist als demokratische Erneuerungsbewegung und neue politische Kraft angetreten, um die politische Achse nach links zu verschieben. Wir befinden uns in einer historischen und zugleich brandgefährlichen Situation in Europa und in einer tiefen Vertrauenskrise des politischen Systems. Dies erfordert Klarheit statt des Versuchs, Die Linke wieder zur Funktionspartei zu schrumpfen. Ein Regierungswechsel ohne politischen Richtungswechsel ist daher weder kluge Realpolitik noch Machtpolitik.

Der Versuch, sich der politischen Kraft Oskar Lafontaines zu entle...

Artikel-Länge: 3381 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €