75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.03.2015 / Sport / Seite 16

Mist, ich bin der Held!

Wie Christian Welp (1964–2015) einmal unfreiwillig den deutschen Basketball revolutionierte.

André Dahlmeyer/Buenos Aires

Es war der Sommer 1993. Deutschland richtete die 28. Europameisterschaft der Basketballer aus. Ohne jegliche Erwartungen. Zwar existierte seit 1966 eine Bundesliga, aber die wurde in erster Linie von Studenten bevölkert. Die Teams kamen in aller Regel aus Kleinstädten mit Fachhochschule. Maschinenbau war angesagt. Die Stars der Liga waren Ausländer. Rumäniens Rekordnationalspieler Mihai Albu etwa, der beim niedersächsischen MTV Wolfenbüttel andockte, einem Gründungsmitglied der Liga.

Basketball war ein Amateursport. Damit einem der Verein eine Wohnung stellte, musste man schon eine ganz große Nummer sein. Es gab Aufwandsentschädigungen, aber die machten aus den Spielern keine Profis. Studieren, trainieren, studieren, trainieren. Es lag noch so etwas wie Spaß in der Luft. Basketball war nicht das Leben.

Bundestrainer war seit 1987 Svetislav Pesic. Der Serbe hatte den Posten von Trainerlegende Ralph Klein übernommen. Er wusste aus seiner aktiven Zeit bei Sa...

Artikel-Länge: 5750 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk