5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
03.03.2015 / Feuilleton / Seite 14

On Air. Die nächsten Tage im Radio

Alexandria 2.0

Rafik Will

In Deutschland gibt es immer wieder Fälle von Polizeigewalt, die unaufgeklärt bleiben. In anderen werden die Täter gar nicht oder nur sehr milde verurteilt. Ein Grund ist, dass Beamte gegen Kollegen schlechterdings oft nicht so ausführlich ermitteln. Mit solchen Missständen beschäftigt sich im März die CX-Zeitung unter dem Titel »Exekutive«. Beziehen lässt sich der Lesestoff aus der Redaktion von Radio Corax über die Website 959.radiocorax.de

Mit Polizeigewalt und ihrer Rolle im Rechtssystem beschäftigt sich regelmäßig auch »Radio Aktiv«. Am heutigen Dienstag hat das Programm des Studio Ansage zwei Sendetermine. Auf der Frequenz des nichtkommerziellen Berliner Senderverbundes 88vier kommt um fünf Uhr morgens die reguläre Ausgabe. Um 23 Uhr kommt dann der Monatsrückblick für Februar. Parallel zu dieser Abendausgabe von »Radio Aktiv« läuft auf SWR 2 »Female 69« (Ursendung, SWR 2010/2014) von Antye Greie alias AGF und Chantal Passamonte alias Mira Calix. Es ...

Artikel-Länge: 4188 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €