Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Mai 2021, Nr. 104
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
20.02.2015 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Preiswert und zeitsparend

Produktion von Biogas erleichtert Alltag in kubanischen Dörfern

Ivet González

Die kubanische Landärztin Arianna Toledo benötigt für die Zubereitung der Mahlzeiten nur noch die Hälfte der Zeit, seit die Familie eine Biogasanlage besitzt. In der Ortschaft Cuatro Esquinas im Gemeindebezirk Los Arabos, rund 150 Kilometer von der Hauptstadt Havanna entfernt, sind insgesamt 21 solcher Anlagen im Einsatz, die Gülle, Haushaltsabfälle und vor allem Schweinedung zu Energie vergären. 300 sind es in der Provinz Matanzas, in der Los Arabos liegt. Hinter der Neuerung steckt die kirchliche Hilfsorganisation Centro Cristiano de Reflexión y Diálogo-Cuba (CCRD-C), die in der Stadt Cárdenas ihren Sitz hat. Ihr geht es vor allem darum, die Lebensbedingungen der Landbevölkerung und insbesondere der Frauen mit Hilfe praktischer und umweltfreundlicher Lösungen zu verbessern.

Toledo freut sich besonders über die Zeitersparnis. »Und dann geben wir natürlich weniger Geld für anderen Strom aus«, sagt sie. Hinzu kämen die ökologischen Vorteile. Wie ihr Mann, ...

Artikel-Länge: 3876 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €