1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
20.02.2015 / Feuilleton / Seite 11

Angewandte TV-Soziologie

Hagen Bonn

Manchmal kommen die besten Welterklärungen ohne Sinuskurven aus. Zum Beispiel: Putzkräfte haben keine Putzkräfte. Und das führt die reichsten zehn Prozent unserer Republik, und nur die, zu der Frage, was haben die denn überhaupt? Wir können mit ziemlicher Sicherheit antworten: einen Fernseher. 95 Prozent der Deutschen haben nämlich einen. Und, man glaubt es nicht, knapp drei Millionen Bürger haben zu Hause vier oder mehr Fernsehgeräte stehen. Wahrscheinlich hat die Putzkraft auch einen Fotoapparat (84 Prozent) und ein DVD-Abspielgerät (71 Prozent).

Bleiben wir aber beim TV. Beziehungsweise beim Programm, das dort läuft. Denn das schauen sich bei so vielen Geräten auch viele Menschen an. Und das mitunter ausdauernd. 232 Minuten pro Tag (knapp vier Stunden!) guckt der Deutsche in die Röhre. Das ist immerhin eine Stunde weniger, ...

Artikel-Länge: 2605 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €