19.02.2015 / Feuilleton / Seite 2

Jutta Resch-Treuwerth gestorben

Berlin. Die Journalistin Jutta Resch-Treuwerth ist tot. Sie starb nach langer schwerer Krankheit am Mittwoch in einem Krankenhaus in Lauchhammer im Alter von 73 Jahren. Bis 1992 war sie Redakteurin der Jungen Welt und betreute dort über 20 Jahre lang...

Artikel-Länge: 840 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe